Camp Bohsdorf – Unterstütze den Neustart 2021

Camp Bohsdorf – Unterstütze den Neustart 2021

Wer erinnert sich noch an den letzten Besuch in unserem Feriencamp am Felixsee? Wer erinnert sich noch an die alten Bungalows mitten im Wald? Die gibt es inzwischen nicht mehr.

Es ist inzwischen viel geschehen in unserem Kleinod am Felixsee. Nachdem im Jahr 2018 die bauliche Substanz so erschöpft war, dass es nicht mehr für ein Feriencamp zu verantworten war, hat unsere Stiftung SPI die grundhafte Renovierung der Bungalowanlage in Angriff genommen. Dafür investieren wir nun als Stiftung aus Eigenmitteln und mit Hilfe einer Förderung der Europäischen Union in die Sanierung der Anlage für künftige Ferienprojekte, Klassenfahrten und Jugendbegegnungen.

Somit können nun alle Bungalows neu errichtet werden, die sanitären Sozialbereiche den heutigen Erfordernissen angepasst werden, sowie etwas mehr Platz im Haupthaus entsteht.

Baustellen halten Überraschungen bereit…

Wie auf fast jeder Baustelle gab es auch bei unserer einige nicht so erfreuliche Überraschungen, die nun unser Budget belasten und so die Möglichkeiten in der kreativen Außenflächengestaltung doch stark auf nur das allernötigste noch schmälern.

So haben wir bereits auf den eigentlich noch zusätzlich vorgesehen Workshopbungalow verzichtet und auch hier und dort ein paar Kompromisse machen müssen, um im strengen Budgetplan für diese geförderte EU-Maßnahme zu bleiben.

Deshalb benötigen wir nun etwas finanzielle Unterstützung und im Frühjahr dann auch noch viele fleißige Hände um auch die Außenflächen des Geländes so zu gestalten, dass sie für vielfältige pädagogische Projekte und Camps künftig zu fairen Preisen für alle Familien weiter nutzbar sind.

Wo hält man sich am liebsten und somit die meiste Zeit im Camp auf? Richtig, es ist wohl überwiegend an der frischen Waldluft. Dort wollen wir die Kids auch gern künftig sinnvoll beschäftigen und kreative Freiräume einrichten in denen sich Begegnung, Austausch und Erfahrung positiv und nachhaltig auf die Kids auswirken.

Wir möchten gern mit finanziellen Spenden das notwendige Material einkaufen und so mit viel Eigenleistung ehemaliger Camper, Eltern und Freunden des Objektes das neue Camp für die Eröffnung im Sommer’21 fit machen und bitten daher um Ihre Unterstützung.

Am einfachsten können Sie über ganz klassisch per Banküberweisung über unser Spendenkonto bei der Stiftung SPI unterstützen. Dabei helfen uns auch kleine Beträge unsere Arbeit zu finanzieren. Vielen lieben Dank.

Spenden per Banküberweisung richten Sie einfach an:

Stiftung SPI
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE65 1002 0500 0003 1121 05

Verwendungszweck: „Spende CampBohsdorf 4723“
Tipp: wenn Sie Namen & Anschrift im Verwendungszweck mit angeben erhalten Sie automatisch eine Spendenquittung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.