Suche nach...

IMPFEN gegen Corona & ohne Termin im MGZ Bergschlösschen

IMPFEN gegen Corona & ohne Termin im MGZ Bergschlösschen

Dr. med. Yorck Finkbeiner bietet mit Hilfe des DRK Kreisverband Niederlausitz und der Stiftung SPI seit Dezember 2021 einzelne Impftermine gegen das Coronavirus im Spremberger Bergschlösschen(Bergstraße 11, 03130 Spremberg) an. Geimpft wird der Impfstoff Spikevax® der Firma Moderna. Dieser darf laut STIKO an alle Personen über 30 Jahre sowohl zur Grundimmunisierung als auch als Booster (=Auffrischung) verimpft werden.

IMPFTERMINE im MGZ Bergschlösschen

Alle Termine sind ohne Anmeldung nutzbar. Einfach vorbeikommen.

Vorerst sind, vorbehaltlich der ausreichenden Impfstofflieferung, folgende Termine für die Durchführung von Impfungen im MGZ Bergschlösschen geplant:

  • Sa. 29.01.2022 08:00-18:00 Uhr (Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen/“Booster“)
  • So. 30.01.2022 08:00 – 13:00 Uhr (Impfung m.  Biontech für Kinder 5.12 Jahre) ACHTUNG: Impfstelle Kinder nur beim DRK in der Gartenstr. 14, Spremberg UND NUR MIT ONLINE-TERMIN

Eine Terminvereinbarung ist für Impfungen im MGZ Bergschlösschen nicht notwendig, aber online möglich, sie können aber auch jederzeit zu den genannten Zeiten vorbeikommen. Für Ki&Ju- Impfungen hingegen benötigen Sie zwingend einen Termin, die ermöglicht eine geschützte Atmosphäre, die Impfungen für Ki&Ju finden daher auch in der Geschäftsstelle des DRK statt. Bitte sehen Sie von telefonischen Anfragen zu Terminen generell ab. Menschen die im Dezember‘ 21 eine Erstimpfung in der Impfstelle erhalten haben, können diesen Folgetermin für die Zweitimpfung nutzen.

Bringen Sie zur Impfung bitte eine medizinische Maske, ein Ausweisdokument (z.B. Personalausweis), einen Kugelschreiber und (wenn vorhanden) Ihren Impfausweis mit. Sehr gern können Sie das ausgefüllte Formular „Anamnese und Einwilligung (mRNA)“, sowie den Aufklärungsbogen zu den Impfstoffen mitbringen, beides zu finden unter www.brandenburg-impft.de in der Rubrik Downloads. Sie erhalten diese jedoch auch kostenfrei am Impftag bei der Anmeldung. Wichtig: Im MGZ Bergschlösschen gilt ausnahmslos die Maskenpflicht.

Weitere Termine werden nach Bedarf folgen und rechtzeitig bekanntgegeben.

Bitte beachten Sie, dass Auffrischungsimpfungen gemäß aktueller Empfehlung der STIKO frühestens 3 Monate nach der Zweitimpfung oder einer Genesung erfolgen sollten.

Weitere Informationen zu der Impfung von Kindern erhalten Sie auf der Webseite des Robert-Koch-Institutes (RKI).

Wichtig: Kinderimpfungen (nur im Alter von 5 bis 12 Jahren!) mit Corminaty® von Biontech werden ausschließlich in den Räumen des DRK Niederlausitz, Gartenstr. 14, 03130 Spremberg nach Terminvereinbarung durchgeführt.

Links: Allgemeine Infos zur Impfung Ki&Ju | Fragen & Antworten zum Impfen Ki&Ju

Weiter Informationen zu Fragen & Antworten über Impfen gegen Corona erhalten Sie auf der Webseite: https://brandenburg-impft.de/

Fragen & Antworten zum Impfen im MGZ Bergschlösschen

Einige immer wieder gestellte Fragen wollen wir hier beantworten

Ab welchem Alter erhält man die Impfung mit Spikevax® von Moderna

Für die Impfung mit Spikevax® von Moderna müssen Sie am Impftag mindestens 30 Jahre alt sein. Damit halten wir uns explizit an die Empfehlungen der STIKO.

Ich möchte eine Zweitimpfung mit Moderna, wie lange muss die Erstimpfung her sein?

Für die Impfung mit Spikevax® von Moderna als Zweitimpfung gelten neben dem Mindestalter von 30 Jahren am Impftag folgende Zeitabstände:

    • Erstimpfung mit Comirnaty® von BioNTech/Pfizer mindestens 3-6 Wochen
    • Erstimpfung mit Spikevax® von Modern mindestens 4-6 Wochen
    • Erstimpfung mit Vaxzevria® von AstraZeneca mindestens 4 Wochen
    • Erstimpfung mit Johnson&Johnson® von Janssen mindestens 4 Wochen

Ich möchte eine Auffrischungs- bzw. sogenannte "Booster"-Impfung mit Moderna - Wie lange muss die letzte Impfung her sein?

Für die Impfung mit Spikevax® von Moderna als Auffrischungs- bzw. sogenannte „Booster“-Impfung gilt neben dem Mindestalter von 30 Jahren am Impftag folgendes:

Egal welcher Impfstoff für die vorangegangenen Impfungen verwendet wird, muss der letzte Impftermin am Impftag mindestens 3 Monate gemäß Empfehlung der STIKO/RKI vom 21.12.2021 vergangen sein.

Ich bin genesen und möchte nun eine Auffrischungs- bzw. sogenannte "Booster"-Impfung mit Moderna - Wie lange muss die Genesung her sein?

Für die Impfung mit Spikevax® von Moderna als Auffrischungs- bzw. sogenannte „Booster“-Impfung gilt neben dem Mindestalter von 30 Jahren am Impftag folgendes:

Auch Genesene können erst nach mindestens 3 Monaten nach Erreichen des Genesenenstatus gemäß aktuellster Empfehlung der STIKO/RKI vom 21.12.2021 geimpft werden.

Terminreservierung zum Impfen im MGZ Bergschlösschen

Ohne lange Schlange direkt zum Termin - Online buchen.

Januar 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456