„Wenn der Weihnachtsmann verschläft“

Laut hört man den Weihnachtsmann im Weihnachtsland schnarchen. Doch wer schleicht denn da um das Häuschen herum? Die kleine Hexe Gerolina schmult durch die vereisten Fenster hinein und macht ein bockiges Gesicht. Hat doch der Weihnachtsmann so viele Freunde auf der Welt! Und das nur, weil er zum Weihnachtsfest Geschenke bringt. So beschließt sie, in diesem Jahr selbst die Geschenke zu bringen. 
Dafür lässt sie sich einiges einfallen: Zunächst muss die Uhr verstellt werden, damit sie den Weihnachtsmann nicht rechtzeitig wecken kann, dann muss sie den Postboten aufhalten, der die Wünschepost der Kinder bringt und dann ist da noch die Großmutter, die schon fleißig Lebkuchen bäckt ?

Regie: Frank Radüg
Theater Frankfurt

Eintritt: Kinder 3,00 €, Erw. 3,50 €

Altersempfehlung: ab 4 Jahre

Uhrzeit: 09.30 bis 10.30 Uhr

Veranstaltungsort: MGZ „Bergschlösschen“ Spremberg